Skitouren in Gastein, Österreich

Skitouren

Skitourengehen - die Urform des alpinen Skisports. Der Aufstieg aus eigener Kraft in einer traumhaften Winterlandschaft und anschließend eine lohnende Abfahrt über oft unberührte Hänge. Skitouren - eine perfekte Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen und Kraft zu tanken.

Auf den Bergen um das Gasteinertal bieten sich eine Vielzahl an Skitouren. Von der Einsteigertour bis zu ausgedehnten Tagestouren, von sanften Wiesenhängen bis ins hochalpine Gelände - unsere einheimischen Ski- und Bergführer wissen genau wann und wo der beste Schnee zu finden ist. Mit den Alpine Guides Gastein wird deine Skitour zum unvergesslichen Erlebnis.

Kalkbretterkopf (Breitfeldkogel) 2412m

Start vom Angertal Richtung Karteiswald entlang geht man bei den Gadaunerer Hochalmen vorbei bis Breitfeldboden und dann zum Gipfel. Sehr lohnende Skitour, zuerst durch den Wald und dann freie Almflächen für eine schöne Abfahrt. Man kann die Tour leichter gestalten, wenn man nur bis zum Breitfeldboden geht. Das sind 200hm weniger, da der letzte Aufschwung zum Gipfel etwas steiler ist.

  • Höhenmeter 1260
  • Anforderung mittel
  • Aufstieg 4h
  • Abfahrt 1,5h
  • Preis 1-2 Personen 310€
  • Jede weitere Person 30€
  • max. 7 Teilnehmer

Hahnbalzköpfl 1862m

Start von Unterberg Amosergut Richtung Amoserhütte die Almböden entlang bis zur Amoser Hochalm vorbei. Nach der Hochalm wechselt es zwischen lichtem Hochwald und Almböden bis zum Gipfel. Wunderschöne Skitour vom Gipfel, breite Waldschneisen und weiter unten, Richtung Tal, große und breite Almflächen mit optimaler Steilheit zwischen 30° und 35°.

  • Höhenmeter 1040
  • Anforderung leicht
  • Aufstieg 3h
  • Abfahrt 1,5 h
  • Preis 1-2 Personen 310€
  • Jede weiter Person 30€
  • max. 7 Teilnehmer

Tagkopf 2085

Start von Unterbergerwirt in Dorfgastein Richtung Heinreichalm und Kokaser Höhe 1793m. Man folgt dem Sommerweg durch den Wald und dem Grad Richtung Gipfel. Schöne Skitour für den Hochwinter. Vom Gipfelgrad fährt man in den lichten Waldschneisen entlang Richtung Tal. Die untere Hälfte der Skitour ist frei Almböden mit Steilheit je nach Wunsch.

  • Höhenmeter 1265
  • Anforderung leicht
  • Aufstieg 4h
  • Preis 1-2 Personen 310€
  • Jede weitere Person 30€
  • max. 7 Teilnehmer

Schuhflicker 1920 m (Wetterkreuz)

1. Man kann starten von Reitergut Dorfgastein über die Heumoosalm zum Artörl-Wetterkreuz. Für diese Route sollte man den ganzen Tag einplanen.
2. Oder von der Fulseck Bergstation Abfahrt bis zum Arltörl und dann Aufstieg bis zum Wetterkreuz.
3. Vom Fulseck Abfahrt zur Heumoosalm- Aufstieg Arltörl Wetterkreuz.

Schöne Skitour kann kombiniert werden mit dem Lift. Auch für Einsteiger gut geignet. Wir bieten die Touren auch für einen halben Tag.

  • Höhenmeter Reitergut-Wetterkreuz 840 hm
  • Fulseck-Arltörl 140 hm
  • Heumoosalm Arltörl-Wetterkreuz 320hm
  • Anforderung leicht
  • Aufstiegslänge je nach Routenwahl.
  • Preis halber Tag 1-2 Personen 180€
  • Preis ganzer Tag 1-2 Personen 310€
  • Jede weitere Person 30€
  • Teilnehmer max. 7 Personen

Silberpfennig 2600m

Den Siberpfennig kann man vom Angertal über Breitfeldboden und Eckelgrubensee gehen. Oder von der Stubnerkogel Bergstation an dem Erzwiessee vorbei zum Gipfel.

Vom Angertal lange Skitour. Vom Stubnerkogel um einiges kürzer mit lohnender Abfahrt .

  • Höhenmeter Angertal 1600hm
  • Höhenmeter Stubnerkogel 650hm
  • Anforderung mittel
  • Aufstieg 5 h
  • Preis ganzer Tag 1-2 Personen 310€
  • Je weitere Person 30€
  • Teilnehmer max. 7 Personen

Geißlkopf 2974m

Schöne, anspruchsvolle Skitour über die Hagener Hütte. Da man bei der Talstation Kreuzkogel über die Langlaufloipe bis zum Talschluss gehen muss, ist es von der Distanz her eine lange Skitour.

  • Höhenmeter 1400hm
  • Anforderung schwer
  • Aufstieg 4,5-5h
  • Preis ganzer Tag 1-2 Personen 310€
  • Jede weitere Person 30€
  • Teilnehmer max. 7 Personen